Bluthochdruck (Arterielle Hypertonie)

Home / Indikationen / Krankheitsbilder / Bluthochdruck (Arterielle Hypertonie)

(Be)Deutung

  • unter Druck stehen
  • sich aus Konflikten zurückziehen, keine Lösung herbeiführen – so bleibt der Druck bestehen
  • Abgeben von Verantwortung, zu wenig Eigeninitiative
  • nicht an die eigenen Grenzen gehen

involvierte Chakren & Funktionskreise

  • 6. Chakra (Stirnchakra)
  • Fk Blase

Ursachen

  • Dauerstreß / mangelnde Erholung
  • Rauchen
  • Mikronährstoffmängel (v.a. Kalium-/ Magnesiummangel)
  • Bewegungsmangel
  • COVID-Erkrankung
  • Impfung mit mRNA-Impfstoffen
  • Schlafapnoe-Syndrom
  • Medikamente:
  • Nierenarterienstenose
  • Nierenerkrankungen
  • Bleibelastung

Hormonelle Ursachen

Medikamente

Risikofaktoren

  • Alter
  • Bewegungsmangel
  • Übergewicht
  • Rauchen
  • Alkoholkonsum
  • Diabetes mellitus
  • Bewegungs-Ruh-Naturell (nach Huter)

Behandlungsmöglichkeiten

bewußte Bearbeitung

  • Autoritätsprobleme aufdecken und bearbeiten
  • sich seine Wünsche nach Anerkennung eingestehen
  • den Druck von innen nach außen kehren, Probleme offensiv angehen
  • Demut statt Demütigung fühlen
  • die Mitte zwischen Anspannung und Entspannung finden

sich den Druck nehmen

Robert Emmons zeigte in seinen Forschungen die vielen gesundheitlichen Effekte von Dankbarkeit. Inzwischen wurden diese in zahlreichen Studien belegt.
Wirklich empfundene Dankbar keit senkt maßgeblich unser Streßlevel, stärkt das Selbstbewußtsein, stärkt das Herz, das Immunsystem, senkt den Blutdruck, hilft bei Kopfschmerzen, Angststörungen und Depressionen.

DankeEine bewährte Methode, Dankbarkeit zu üben, ist das Führen eines Dankbarkeitstagebuches. Hierin schreibst Du z.B. jeden Abend einige Dinge auf, für die Du an diesem Tag dankbar bist.

Und dann gibt es da noch dieses hervorragende Fachbuch: ‚Dankbarkeit ist meine Superkraft‚ ( ISBN-13 ‏ : ‎ 979-8847106337)

Bewegung

Krafttraining
⇒ mittelhohe bis hohe Intensität (> 60% des Einwiederholungsmaximums), mindestens 2x pro Woche über mindestens 8 Wochen  
Quellen: Correia RR et al.: Strength training for arterial hypertension treatment: a systematic review and meta-analysis of randomized clinical trials . Sci Rep 2023; 13(1): 201

Mikronährstoffe

⇒ mindestens 400-600 mg tgl.

⇒ mindestens 800-1000 mg tgl.

⇒ mindestens 50 mg Ubichinon tgl.

Phytotherapie

Jiaogulan-Kapseln
⇒ 2-4 Kps. tgl. zum Essen

Jiaogulan-Tee
⇒ 2-3 Tassen täglich


Jiaogulan ist ein sehr potenter natürlicher Blutdrucksenker. Bei regelmäßigem täglichen Trinken als Tee oder Einnahme in Kapselform kann man in der Regel bereits nach einigen Wochen eine erste Blutdrucksenkung feststellen.

z.B. Phytoform® Ashwagandha 500+ ⇒ 1 Kps. tgl. zum Essen

sonstige Heilkräuter

  • Chinesischer Salbei (Salvia miltiorrhiza)
DanShen

Vitalpilze

lion's mane mushroomz.B. HAWLIK Bio Hericium Extrakt Kapseln
⇒ 2x tgl. 2 Kps. (= 1200mg Bio Hericium Extrakt)


weitere Informationen →  http://bioeffekte.info/pflanzen/pilze/hericium/


weitere Informationen →  http://bioeffekte.info/pflanzen/pilze/reishi/

z.B. HAWLIK Relax Vitalpilzmischung
⇒ 2x tgl. 2 Kps. zum Essen
(90 Kps. reichen ca. 3 Wochen und kosten ca. 36,90€)

günstige Nahrungsmittel

Vorsicht: Wechselwirkung mit einigen Medikamenten!

TCM

Akupunktur

Indikationspunkte

  • Bl-10

Reflexzonenbehandung (RZT)

  • Selbstbehandlung der Handreflexzonen

Indische Medizin / Ayurveda

Hand-Mudras

Jin Shin Jyutsu

  • SES 9 (alternativ SES19 auf der einen + SES14 auf der Gegenseite)

Ethnomedizin

Die folgenden Arzneien und Behandlungen sind hier nur zur Information aufgeführt. Sie sollten bei uns nur in Ausnahmefällen durch einen erfahrenen Arzt und auf keinen Fall in Eigenregie angewandt werden!

Volksmedizin Togo (Afrika)

  • Jatropha gossypifolia (bellyache bush, black physicnut or cotton-leaf physicnut)

Steine & Kristalle

Vorsicht!

Erkrankungen können nicht mit Steinen oder Kristallen geheilt werden! Aufgrund ihrer physikalischen Eigenschaften können sie jedoch oft - indem man sich mit ihnen beschäftigt - helfen, eine gute heilungsfördernde Umgebung zu schaffen. Nebenwirkung durch die Anwesenheit oder das Berühren von Steinen und Kristallen sind bisher nicht beschrieben worden.

  • Karneol

Quellen

[A02] Yarosh AM, Tonkovtseva VV, Grigoriev PE, Batura IA. Vliyanie ingalyatsii parami efirnykh masel na arterial’noe davlenie u lits s gipertenziei [Impact of essential oil vapors inhalation on blood pressure in patients with hypertension]. Vopr Kurortol Fizioter Lech Fiz Kult. 2023;100(2):22-30. Russian. doi: 10.17116/kurort202310002122. PMID: 37141519.
Comments are closed.