Schlagwort: Herzrasen

Home / Herzrasen
Beitrag

Tuina-Selbst-Behandlung No 01

– TSB Übung No. 01 a Mit Daumen und Zeigefinger die Spitzen der einzelnen Zehen zwicken (Na) [je 5x] Anschließend jedes einzelne Zehengelenk 5x reiben (Rou) [je 5x] Nun folgen je 20 kreisend reibende Massagen (Rou) mit dem Daumen auf der einen Knöchelseite des Fußes und dem Zeigefinger auf der Gegenseite an folgenden drei Punkten:...

Beitrag

Prüfungsangst

Ursachen – nach TCM: – (Be)Deutung – Hilfreiche Maßnahmen TCM hilfreiche Akupunkturpunkte: He3, He7 Aurikulomedizin Ohrakupunktur hat schon vielen durch viele Prüfungen geholfen! Liquid-Akupunktur Homöopathie dystoLoges® ⇒ ab 12.Lj.: 3x tgl. 1 Tbl. / bis zu 6x tgl. 5 Trpf. ; Kinder 6.-11.Lj.: 2x tgl. 1Tbl. Aromatherapie Ätherische Öle Lorbeer (Laurus nobilis L.) Petitgrain Bigarade...

Beitrag

Lampenfieber

Ursachen – nach TCM: – (Be)Deutung – Hilfreiche Maßnahmen TCM Dü-08 He7 Aurikulomedizin Ohrakupunktur Liquid-Akupunktur Taping – Homöopathie     Kräuter & Co     Edu-Kinestetik   Mudras   Blüten-Essenzen Bachblüten   Australian Bush Flowers   Cupping Pressing an He7 über 1-2 Minuten Affirmationen einatmend: „…„, ausatmend: „…„

Beitrag

Herzklopfen, Herzrasen (Palpitationen)

Ursachen – nach TCM: Störung im Herz-Meridian beunruhigtes Herz-Qi durch übermäßige Freude, Erregung o. Begierde (Be)Deutung – Diagnostik Abhören (Herzgeräusch?) EKG Röntgenbild des Thorax Herz-Ultraschall (Echokardiographie) Laborwert: Troponin ggf. Magnetresonanztomographie des Herzens (kMRT) Behandlungsmöglichkeiten TCM Akupunkturpunkte Dü-08 Tuina-Selbst-Behandlung TSB Übung No. 01 Aurikulomedizin Ohrakupunktur Liquid-Akupunktur Taping – Homöopathie Komplexhomöopathie Nestmann Convallaria H 40 ⇒ 3x tgl....

Beitrag

Hypoglykämie-Syndrom

Definition: Funktionelle Unterzuckerung ohne erkennbare körperliche Störung (Voss, 1967). Ursachen: hoher Zuckerkonsum verbunden mit längeren Nüchternphasen (Kohlenhydratmast) Auslassen des Frühstücks v.a. bei Kindern → durch die begrenzeten Reserven der kindlichen Leber an Speicherzucker (Glykogen) kann der Verzicht auf ein Frühstück zum Unterzuckerungsrisiko am Vormittag Mangelversorgung des Gehirns führen. Hierauf sind auch zahlreiche Kindergarten- oder Schulunfälle,...

Beitrag

Nicht-Zöliakie-Weizensensitivität (NZWS)

Ursachen – nach TCM: evtl. Schwäche im Dünndarm-Meridian Symptome: Müdigkeit Schwäche Gewichtsverlust Kreislaufstörungen Infektanfälligkeit Durchfall Blähungen Bauchkrämpfe Übelkeit Appetitlosigkeit Hautentzündungen Schuppenflechte Aphthen Zahnschmelzdefekte Eisenmangelanämie Hepatopathie Ödeme Depression Erschöpfung Nervosität Unruhe Ängste Streßintoleranz Konzentrationsstörungen Gedächtnisstörungen Neuropathien Foggy Mind Kopfschmerz Zyklusstörungen späte Menarche frühe Menopause verminderte Fruchtbarkeit Diagnostik: 1. Sicherer Ausschluß einer Weizenallergie und einer Zöliakie: Laborbestimmung:...

Beitrag

Zöliakie

Definition: – Synonyme: Zöliakie; Einheimische Sprue Ursachen: – nach TCM: Schwäche im Dünndarm-Meridian Symptome: Müdigkeit körperliche und geistige Schwäche Kreislaufstörungen Infektanfälligkeit Durchfall, Verstopfung oder beides wechselnd Blähungen, ständig geblähter Bauch krampfartige Schmerzen im gesamten Bauchraum Übelkeit, Erbrechen Appetitlosigkeit bis zur Sitophobie Gewichtsverlust, Annorexie Muskelschmerzen, Muskelkrämpfe Hautentzündungen Schuppenflechte Aphthen Zahnschmelzdefekte Eisenmangelanämie Hepatopathie Ödeme Depression Erschöpfung Nervosität...